Jan-Michael Rogalla

Epische Klaviermusik und Soundtracks

I Against Me – Remix


Trackliste:

  1. I against Me Pt.3 – Third Thrill
  2. Through The Dark Water (Remix Version)
  3. Consciousness (Remix Version)
  4. The End Of Suffering (Remix Version)
  5. Smooth Flames (Remix Version)
  6. Day Of The Sun (Remix Version)
  7. Suffering Symphony (Remix Version)
  8. The Run For Freedom (Remix Version)
  9. The Challenger (Remix Version)
  10. The Wind Of Grief (Remix Version)
  11. I Against Me Pt. 4 – Finally Fourth
  12. Through The Dark Water
  13. The End Of Suffering

(total running time 53:22)

2013 – I against Me – The Running Optimized Remix

Das Projekt basiert auf den originalen Soundtrack von “I against Me – Die Triathlon-Dokumentation”. Es ist ein neues Erlebnis, mit temporeicheren und dynamischeren Aufnahmen, in einem Spagat zum originalen Soundtrack Album (The Original Score Album, erschienen 2011). Das Album enthält zwei komplett neue Kompositionen, darunter das stampfende “Through The Dark Water”, sowie das dramatische Finale “The End of Suffering”, von dem ebenfalls ein Remix kreiert wurde. Fans des Films wünschten sich einen temporeichen Soundtrack, welcher zum Sport motiviert und besser geeignet ist. Dieses Ziel sollte Jan-Michael Rogalla mit dem Remix Album, erschienen am 7. Dezember 2013) erreicht haben.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 Jan-Michael Rogalla

Thema von Anders Norén